Märchenhaftes Frühstücksbuffet

Märchen beginnen mit „es war einmal“? Früher vielleicht. Heute geht das auch anders! Modern und prägnant heißt es ab dem 13.02.2016 im Poffers Café „Tischlein Deck Dich“. Und er tut es! Unsere zauberhafte Tafel wird jeden Samstag mit einem köstlichen Frühstücksbuffet für einen märchenhaften Start ins Wochenende sorgen.

Frühstücken_Stuttgart_Poffers_CafeSesam öffne dich!

Ab 9:30 Uhr wird die Tür für euch geöffnet und unser Tisch für euch gedeckt sein. Aber aufgepasst: unsere Zaubertafel steht zwar niemals leer doch die Stühle können rar werden. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, reserviert am besten vorher unter 0711 – 220 22 55.

Alle spontanen Müßiggänger können selbstverständlich auch ohne Reservierung reinschauen. Vielleicht ist das Glück euch hold.

Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?

Wer sich seinen Platz im Café gesichert hat, braucht nicht weiter Bangen. Tellerchen gibt es für alle gerade genug. An der Theke holt ihr euch die kleine Variante für 6,50 € oder die große Ausgabe für 10 € ab – danach dürfen wir euch zu Tisch bitten.

Frühstücksbuffet_Stuttgart_Poffers_CafeTischlein Deck Dich!

Hier erwartet euch ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Leckere Eierspeisen, deftige Wurst- und Käseplatten, feine selbstgemachte Dips und Bratlinge, Antipasti-Gemüse, frischer Obstsalat, Müsli und wechselnde köstliche Überraschungen dürften jedem Frühstücksliebhaber, vom Allesesser bis zum Veganer, ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Poffers_zum_FrühstückDicker fetter Pfannenkuchen …

… komm her ich will dich – vernaschen. So oder so ähnlich heißt es in einem russischen Märchen. Bei uns sind die Pfannkuchen nicht dick und fett sondern klein, fluffig und vor allem zahlreich. Anders als im Märchen müssen sich die kleinen Pofferlis nicht entscheiden, auf wessen Teller sie sich niederlassen.

Auf unserem Buffet steht ein Poffers-Gerät bereit. Darauf könnt ihr euch so viele Poffers backen, wie ihr möchtet – ganz klassisch holländisch mit Butter und Puderzucker.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>